Wassermühle Förstgen

Alle aktuellen Veranstaltungen findet Ihr unter Aktuelles.

 

Willkommen in der Wassermühle Förstgen

Die Wassermühle Förstgen ist ein Gebäude aus dem Jahr 1910 und ein für die damalige Zeit typischer Backsteinbau mit einem rechteckigen Grundriß, stehenden Fenstern und angewalmtem Dach. Das Gebäude ist von zweckdienlicher Schlichtheit, gelegen am Weigersdorfer Fließ. Seit nun fast 60 Jahren wird das Mühlengebäude nicht mehr in seiner ursprünglichen Form genutzt, ohne dabei seinen ganz eigenen Charme zu verlieren. So sind viele der historischen Maschinen und Instrumente in einen Winterschlaf verfallen und warteten nur darauf, wieder geweckt zu werden.

Zwischen 2019 und 2022 haben viele fleißge Hände, insbesondere der Naturschutzstation Östliche Oberlausitz, die Mühle wiederbelebt. Ohne die Unterstützung vieler Menschen aus Förstgen und der Umgebung, hätten wir unser Ziel, diesen Ort eines traditionsreichen Handwerks wiederzubeleben und zu einem Treffpunkt für Gäste und Einheimische zu machen, aber nicht erreichen können. Nach dem mehr als zweijährigen Umbau, öffnet die Mühle im April 2022 nun wieder ihre Pforten.

Ein Mühlencafé und das Mühlenmuseum laden zum Verweilen ein. Für diejenigen, die gern etwas länger bleiben wollen, bietet die Mühlenherberge in fünf Doppelzimmern einen Ort zum entspannen, um die Umgebung von Förstgen und das Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft an mehreren Tagen zu erkunden. Die Mühle bietet einen hervorragenden Ausgangspunkt für Wanderer und Radtouristen, als Ort zum Rasten oder Übernachten, am Seeadlerrundweg gelegen und in der Nähe des Tauerwiesenteiches mit seiner artenreichen Flora und Fauna.

Das Mühlencafé öffnet immer Samstags und Sonntags zwischen 13 und 17 Uhr! 

Die Wassermühle macht eine Winter-Kaffeepause. 

Wir schließen das Café vom 3.12.23 bis 1.3.2024. Geschlossene Veranstaltungen sind dennoch weiterhin möglich - so auch der Feldermausvortrag am 9.12.23.

Ebenso werden Veranstaltungen im Museum durchgeführt. Ein Blick in den Verantaltungskalender lohnt sich also. Auch der Herbergsbetrieb geht kontinuierlich weiter.

Wichtig: Die neuen Öffnungszeiten ab 2024: 14 bis 17 Uhr am Wochenende/Feiertagen

Saisonstart des Mühlencafés am 2.3.2024 um 14 Uhr

 

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Telefon: 0176 48301858 oder 035893 508570 (Mo-Fr: 7 - 16 Uhr)


Foerderer